Lesungen

Mein besonderes Hobby

ist das Vortragen von meist selbst geschriebenen Geschichten aus dem Alltagsleben. Als überzeugter Franke tue ich das besonders gern im Dialekt der Südlichen Frankenalb.

Äbiirschlendern mit Maseru

Eine Äbiirschlendern ist eine Kartoffelsuppe, Maseru ist Majoran.
Dieses "Nationalgericht" macht jede Köchin, jeder Koch mit seinen eigenen Zutaten. Unter diesem Aspekt habe ich viele Geschichten, Schnurren und Gedichte gesammelt, die aus unserer Gegend stammen. Sie regen so recht zum Schmunzeln oder gar zum herzhaften Lachen an. Dabei rede ich, wie uns der Schnabel gewachsen ist, auch mit den Ausdrücken, die in unserem derben Fränkisch zu Hause sind.

Zur Weihnachtszeit

Durch mein Engagement beim WEISSENBURGER ADVENTSINGEN habe ich eine große Sammlung von Weihnachtgeschichten aus allen möglichen Richtungen und Gebieten zusammengetragen, die immer wieder gerne gehört werden, manche sogar immer wieder. Aus der Not heraus, nicht immer die geeignete Geschichte bei der Hand zu haben, habe ich auch viele Geschichten selbst geschrieben.

siehe auch: Veröffentlichungen - Autorentätigkeit - W.E. Keller Verlag